Business Intelligence Blog

Know-how von BI-Experten

Von Business Intelligence und Performance Management über Data Warehouse bis hin zu Reporting: Von dem Know-how und Expertenwissen, das sich bei der pmOne mit aktuell 200 Mitarbeitern zusammenballt, sollen unsere Kunden auch außerhalb von Projekten profitieren. Wir möchten unseren Geschäftspartnern und Interessenten auf dieser Seite ein Forum bieten, in dem wir unterschiedliche Aspekte und Meinungen zu verschiedenen Fachthemen aufgreifen oder vorstellen und das auf aktuelle Entwicklungen eingeht, die den Markt und die Community gerade beschäftigen. Wenn Sie über diese Plattform mit uns in Dialog treten wollen – umso besser. Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Business Intelligence, Reporting

17.04.2015 – Philipp Rouaiha

Das Excel-Add-In „Power Query“ ist ein Self Service-Werkzeug mit einer intuitiven grafischen Benutzeroberfläche (GUI), die es Anwendern ermöglicht, Lade- und Transformations-Prozesse (ETL) von Daten selbst zu gestalten. Alle mithilfe der GUI erzeugten Schritte werden „unter der Motorhaube“ in Code umgesetzt. Dabei handelt es sich um die Power Query Formula Language, auch bekannt als „Language M“. Weil das ihren Rahmen sprengen würde, bildet die GUI nicht den kompletten Funktionsumfang der Sprache ab. Alle darüber hinausgehenden Anforderungen lassen sich jedoch mit eigenem Code umsetzen. In einer kleinen Blog-Reihe widmet sich Philipp Rouaiha einem Schnell-Einstieg in die Power Query Formula Language und leitet auf praktische Beispiele über.

Den ganzen Beitrag lesen

Performance Management, Artikel & Studien

08.04.2015 – Britta Käufer

Die Kistler Gruppe ist Weltmarktführer für dynamische Messtechnik. In Finanzkreisen ist das Schweizer Unternehmen vor allem für die Dynamik seiner schlanken, zielgerichteten Top-Down-Planung bekannt, die ihm eine hohe Kosten- und Ergebnistransparenz beschert. Im aktuellen Business Intelligence Magazine beschreibt CFO Roger Willi detailliert, mit welchen Maßnahmen es gelungen ist, die strategischen Ziele schneller umzusetzen und dabei den Zeitaufwand für die Planung von mehr als drei Monaten auf vier Wochen zu reduzieren. IT-seitig verlässt sich der pmOne-Kunde dabei auf Tagetik, das als einheitliche Lösung alle Planungs-, Forecast- und Reportingprozesse unterstützt und den Aufwand für die Datenaufbereitung minimiert.

Den ganzen Beitrag lesen

Artikel & Studien, Performance Management

30.03.2015 – Dr. Wolfgang Martin

Was zeichnet ein innovatives Unternehmen aus? Unter anderem, dass es hinsichtlich Analytik und Performance Management gut aufgestellt ist und ein klares Konzept verfolgt, das zu zukunftsweisenden Entscheidungen und Maßnahmen führt. Auf diesem Weg unterstützt die neue, deutschsprachige Version des White Papers vom Wolfgang Martin Team, das sowohl auf Nutzen und verschiedene Einsatzgebiete als auch auf Architekturen von Performance Management und Analytik eingeht.

Zur Registrierung für den kostenlosen Download

Performance Management

23.03.2015 – Martin Votzi, Norman Bernhardt

Die Grenzen zwischen Performance Management und Data Warehouse sind häufig fließend. Wenn es wie zum Beispiel bei der multidimensionalen Analyse von Finanzdaten zu Überschneidungen kommt, muss die optimale Lösungsarchitektur wohldurchdacht sein. Im Rahmen der OneLab-Initiative hat sich ein pmOne-Team zum Ziel gesetzt, ein Konzept zum zielgerichteten Zusammenspiel von Tagetik und klassischem Data-Warehouse auszuarbeiten. Im Blog-Beitrag werden – in Abhängigkeit von Ausgangslage und Anforderungen – sinnvolle Lösungswege aufgezeigt.

Den ganzen Beitrag lesen

Performance Management

16.03.2015 – Prof. Dr. Karsten Oehler

Im ersten Teil des Interviews hat der pmOne-Planungsexperte Prof. Dr. Karsten Oehler die Bandbreitenplanung erläutert und aufgezeigt, dass sich mit dem Aufkommen eines neuen Denkens in Wirkungsbeziehungen der Zeithorizont der Unternehmensplanung nach hinten verschiebt. Im zweiten Teil geht es nun darum, inwiefern IT diese neuen Planungsansätze begünstigen kann, wie die Corporate Performance Management-Lösung Tagetik die Unternehmen dabei unterstützt und welchen Einfluss Big Data auf die Planung ausübt.

Den ganzen Beitrag lesen

Reporting

02.03.2015 – Tim Sonnenberg

Dass sich genaues Hinschauen und Hinterfragen auch und insbesondere im Reporting lohnt, zeigt Tim Sonnenberg am Beispiel des Simpson-Paradoxons. Er plädiert zugleich für eine enge Zusammenarbeit zwischen Experten für Information Design und den Fachabteilungen, um Missverständnisse und daraus resultierende Fehlentscheidungen bei der Unternehmenssteuerung zu vermeiden.

Den ganzen Beitrag lesen

Business Intelligence, Reporting, Big Data

24.02.2015 – Dietmar Köthner

Beantworten Sie in fünf Minuten einige Fragen auf www.datenversteher.com und Sie bekommen sofort eine Auswertung darüber, inwieweit Ihre Ansichten zur Relevanz von Daten mit denen von 300 Entscheidern aus Fachabteilungen übereinstimmen. Mit der Registrierung erhalten Sie außerdem ein von IDC erstelltes White Paper mit dem Titel „Datenkultur verbessert Status der Finanzabteilungen“.

Den ganzen Beitrag lesen

Business Intelligence

09.02.2015 – Dr. Wolfgang Martin, Norman Bernhardt

Technologie, Zukunftsprognosen, Geschäftsmodelle – um möglichst viele spannende Aspekte des Themas Cloud aufzugreifen, hat Norman Bernhardt, Cloud-Spezialist bei pmOne, Experten in unterschiedlichen Funktionen befragt. Ihre Kernaussagen haben wir in eine Interview-Serie gepackt. Nach dem Auftakt mit Stefan Sexl, Vorstand der pmOne, kommt nun Analyse-Experte Dr. Wolfgang Martin zu Chancen, Herausforderungen und Vorbehalten von Cloud BI zu Wort.

Den ganzen Beitrag lesen

Business Intelligence

02.02.2015 – Christian Fürstenberg

pmOne hat Mitte 2014 eine Spielwiese rund um Business Intelligence und Corporate Performance Management eingerichtet. In verschiedenen, themenspezifischen Einheiten, sogenannten Labs schließen sich Mitarbeiter zusammen und forschen gemeinsam zu bestimmten Aspekten „ihres“ Themenschwerpunkts. Nach einer Findungsphase haben sich die Labor-Teams nun warm gelaufen und sind dabei, die ersten Ergebnisse zu dokumentieren. Ein passender Zeitpunkt, diese Initiative einmal näher vorzustellen. Christian Fürstenberg, Mitglied des OneLab Steering Committees, stellt die Forschungsinitiative der pmOne in diesem Blog-Beitrag vor.

Den ganzen Beitrag lesen

Big Data

21.01.2015 – Tim Erben

Markttrends und Kundenpräferenzen vorhersagen zu können, ist der Traum aller Unternehmenslenker. Data Analytics-Anwendungen haben das Zeug dazu, dass dieser Traum auch in Erfüllung geht. Aber Vorsicht: Die richtige Technologie ist nur die eine Seite der Medaille. Was es auf dem Weg von unstrukturierten Informationen zu wertvollen Erkenntnissen sonst noch zu beachten gilt, erfahren Sie im neuen pmOne-Blog-Beitrag.

Den ganzen Beitrag lesen

nach oben

kostenlose Webinare

de en