Business Intelligence Blog

Know-how von BI-Experten

Von Business Intelligence und Performance Management über Data Warehouse bis hin zu Reporting: Von dem Know-how und Expertenwissen, das sich bei der pmOne mit aktuell 200 Mitarbeitern zusammenballt, sollen unsere Kunden auch außerhalb von Projekten profitieren. Wir möchten unseren Geschäftspartnern und Interessenten auf dieser Seite ein Forum bieten, in dem wir unterschiedliche Aspekte und Meinungen zu verschiedenen Fachthemen aufgreifen oder vorstellen und das auf aktuelle Entwicklungen eingeht, die den Markt und die Community gerade beschäftigen. Wenn Sie über diese Plattform mit uns in Dialog treten wollen – umso besser. Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Reporting

21.10.2014 – Dietmar Köthner, Stefan Sexl, Tobias Riedner, Christoph Lorenz

Information Design ist sowohl ein Heilsbringer für die Entscheidungsfindung im Unternehmen als auch ein Katalysator für die eigene Karriere. Eine Expertenrunde, die aus ganz unterschiedlichen Perspektiven über die einheitliche und verständliche Aufbereitung von Geschäftsinformationen diskutiert hat, förderte dabei einige erstaunliche Aspekte zutage. Aus unserer Protokollierung geht hervor, warum es für clevere Unternehmen unabdingbar ist, sich mit Information Design zu beschäftigen.

Den ganzen Beitrag lesen

Business Intelligence

10.10.2014 – Stefan Sexl, Norman Bernhardt

Technologie, Zukunftsprognosen, Geschäftsmodelle, spezielle Anwendungen wie Business Intelligence – um möglichst viele spannende Aspekte des Themas Cloud aufzugreifen, hat Norman Bernhardt, Cloud-Spezialist bei pmOne, Experten in unterschiedlichen Funktionen im Rahmen einer Interviewstudie befragt. Ihre Kernaussagen haben wir in eine Interviewserie gepackt. Zum Auftakt kommt Stefan Sexl, Vorstand der pmOne, zu Wort, der uns zu Vorteilen, Bedenken und Anwendungsbeispielen für Cloud BI Rede und Antwort gestanden hat. Für ihn – einen Befürworter und Skeptiker in Personalunion – ist Cloud Computing letztendlich vor allem eine Frage des Vertrauens. Ein Gespräch über Ängste, die Rückkehr zu alten Zeiten und warum Planung für den Cloud-Betrieb prädestiniert ist.

Den ganzen Beitrag lesen

Artikel & Studien, Business Intelligence

24.09.2014 – Norman Bernhardt, Viktor Adler

Mit Big Data und Cloud Computing treffen zwei Hype-Themen der IT aufeinander, die sich – richtig kombiniert – prima ergänzen. Doch inwieweit schaffen es die Anbieter, die sich bietenden Potenziale an den Bedürfnissen der Anwender auszurichten? Offenbar setzen sie auf Schlüsseltechnologien wie Hadoop und bieten zugleich sehr individuelle Big Data-Lösungen und Frameworks an. Norman Bernhardt und Viktor Adler geben einen Überblick, indem sie die Anforderungen von Anwendern den gängigsten Lösungsangeboten gegenüberstellen.

Zum kostenlosen Download

Artikel & Studien, Business Intelligence

17.09.2014 – Prof. Dr. Thomas Hess

Aus der Nutzerperspektive wurde Streaming, eine bedeutende Technologie  zur Mediendistribution, bereits vielfach diskutiert. In dieser Studie wird nun erstmals der Standpunkt von Medienunternehmen, Distributionsplattformen und Service-Providern untersucht.

Zur Registrierung für den kostenlosen Download

Reporting

10.09.2014 – Stefan Sexl

Kann und soll eine Front-End-Strategie für das Reporting auf Excel aufgebaut sein? Mit dieser Frage beschäftigen sich BI-Architekten, Controller und Reporting-Spezialisten häufig, wenn es um die Auswahl der passenden Endanwenderwerkzeuge geht. Stefan Sexl sieht es in seinem Blog Beitrag leidenschaftlich: Versuchen Sie nie, Reporting-Empfängern – Controllern im Speziellen – Excel wegzunehmen. Die nehmen das persönlich.

Den ganzen Beitrag lesen

Artikel & Studien, Reporting

04.09.2014 – Tobias Riedner, Nikolai Janoschek

Geschäftsberichte und Präsentationen in Unternehmen sind oft schwer verständlich und im schlimmsten Fall sogar widersprüchlich und falsch aufbereitet. Information Design will hier mit einheitlichen Regeln und Definitionen helfen, und tatsächlich erkennen Anwender zunehmend den Mehrwert, wie die BARC Research Study "Information Design" belegt.

Zur Registrierung für den kostenlosen Download

Performance Management

25.08.2014 – Dr. Karsten Oehler

Ist Treiberorientierung ein geeignetes Mittel, um den Planungsprozess effizienter zu gestalten? Was genau hinter dem Konzept der treiberbasierten Planung steckt, hat Karsten Oehler in den beiden ersten Teilen dieser Serie ausführlich dargelegt. Klar geworden ist, dass es sich hier um einen komplexen Ansatz handelt, dessen Anwendung mit großem Aufwand verbunden ist – und deshalb häufig zum Scheitern verurteilt ist. Deshalb widmet sich der dritte und letzte Teil der konkreten Umsetzung und welche Anforderungen ein IT-gestütztes Planungswerkzeug erfüllen sollte, um eine treiberbasierte Planung zu erleichtern.

Den ganzen Beitrag lesen

nach oben

kostenlose Webinare

de en