Business Intelligence Blog

Know-how von BI-Experten

Von Business Intelligence und Performance Management über Data Warehouse bis hin zu Reporting: Von dem Know-how und Expertenwissen, das sich bei der pmOne mit aktuell 200 Mitarbeitern zusammenballt, sollen unsere Kunden auch außerhalb von Projekten profitieren. Wir möchten unseren Geschäftspartnern und Interessenten auf dieser Seite ein Forum bieten, in dem wir unterschiedliche Aspekte und Meinungen zu verschiedenen Fachthemen aufgreifen oder vorstellen und das auf aktuelle Entwicklungen eingeht, die den Markt und die Community gerade beschäftigen. Wenn Sie über diese Plattform mit uns in Dialog treten wollen – umso besser. Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Big Data

13.11.2014 – Gernot Molin, Markus Nemeth

Keine großen finanziellen Investments, wenig Manpower und erste Ergebnisse nach wenigen Wochen – eigentlich traumhafte Bedingungen beim Start eines IT-Projekts. Dennoch schrecken viele Unternehmen davor zurück, sich konkret mit Big Data auseinanderzusetzen. Und die, die es bereits erfolgreich tun, reden nicht gerne darüber. Gerade weil Best Practices rar sind, sind die Erkenntnisse von Marktkennern umso wertvoller: Für den zweiten Teil unseres Big Data-Interviews hat das Solutions-Tandem der pmOne, Gernot Molin und Markus Nemeth, Rede und Antwort gestanden. Ein Gespräch über neue Methoden bei der Kundenbindung, konkrete Anwendungsszenarien und praktische Handlungsempfehlungen.

Den ganzen Beitrag lesen

Business Intelligence

10.11.2014 – Gerhard Brückl

Aus zahlreichen Kundenprojekten wissen wir, dass Performance-Probleme in Microsoft Analysis Services Cubes meist auf mangelhafte MDX-Kenntnisse beim Erstellen der Berechnung zurückzuführen ist. Das nahm Gerhard Brückl, pmOne Experte für Microsoft BI, zum Anlass, um ein kleines Tool zu entwickeln, mit dem man eben genau solchen Problemen leichter auf die Schliche kommt. Weitere Informationen und den Download-Link gibt es seinem aktuellen Blog-Beitrag (englischsprachig).

Den ganzen Beitrag lesen

Big Data

03.11.2014 – Gernot Molin

Gernot Molin, Leiter Data Warehouse Solutions bei pmOne, bringt im ersten Teil des Interviews Licht in den Begriffsdschungel von Big Data & Co. Vor allem aber zeigt er auf, dass im Zeitalter von Big Data auch die Zeit für einen Paradigmenwechsel in den Unternehmen gekommen ist. Ein Plädoyer, weniger nach Intuition und Bauchgefühl zu entscheiden, sondern sich mehr auf die von Algorithmen gelieferten Ergebnisse zu verlassen.

Den ganzen Beitrag lesen

Artikel & Studien, Performance Management

29.10.2014 – Dr. Johannes Wirth

Erwirbt eine Konzernholding durch den Kauf oder die Übertragung weiterer Anteile einen beherrschenden Einfluss über ein Tochterunternehmen, so ist dies gemäß IFRS 3 nach der Erwerbsmethode im Konzernabschluss zu bilanzieren. Komplexer wird die Bilanzierung, wenn im Zusammenhang mit dem Unternehmenszusammenschluss ein beherrschender Einfluss über ein Unternehmen erlangt wird, welches wiederum ein Mutterunternehmen, also ein Teilkonzern ist. In einer Fallstudie wird untersucht, welche Implikationen sich aus der Anwendung der Erwerbsmethode auf einen Teilkonzern etwa hinsichtlich Neubewertungen ergeben.

Zur Registrierung für den kostenlosen Download

Reporting

21.10.2014 – Dietmar Köthner, Stefan Sexl, Tobias Riedner, Christoph Lorenz

Information Design ist sowohl ein Heilsbringer für die Entscheidungsfindung im Unternehmen als auch ein Katalysator für die eigene Karriere. Eine Expertenrunde, die aus ganz unterschiedlichen Perspektiven über die einheitliche und verständliche Aufbereitung von Geschäftsinformationen diskutiert hat, förderte dabei einige erstaunliche Aspekte zutage. Aus unserer Protokollierung geht hervor, warum es für clevere Unternehmen unabdingbar ist, sich mit Information Design zu beschäftigen.

Den ganzen Beitrag lesen

Business Intelligence

10.10.2014 – Stefan Sexl, Norman Bernhardt

Technologie, Zukunftsprognosen, Geschäftsmodelle, spezielle Anwendungen wie Business Intelligence – um möglichst viele spannende Aspekte des Themas Cloud aufzugreifen, hat Norman Bernhardt, Cloud-Spezialist bei pmOne, Experten in unterschiedlichen Funktionen im Rahmen einer Interviewstudie befragt. Ihre Kernaussagen haben wir in eine Interviewserie gepackt. Zum Auftakt kommt Stefan Sexl, Vorstand der pmOne, zu Wort, der uns zu Vorteilen, Bedenken und Anwendungsbeispielen für Cloud BI Rede und Antwort gestanden hat. Für ihn – einen Befürworter und Skeptiker in Personalunion – ist Cloud Computing letztendlich vor allem eine Frage des Vertrauens. Ein Gespräch über Ängste, die Rückkehr zu alten Zeiten und warum Planung für den Cloud-Betrieb prädestiniert ist.

Den ganzen Beitrag lesen

Artikel & Studien, Business Intelligence

24.09.2014 – Norman Bernhardt, Viktor Adler

Mit Big Data und Cloud Computing treffen zwei Hype-Themen der IT aufeinander, die sich – richtig kombiniert – prima ergänzen. Doch inwieweit schaffen es die Anbieter, die sich bietenden Potenziale an den Bedürfnissen der Anwender auszurichten? Offenbar setzen sie auf Schlüsseltechnologien wie Hadoop und bieten zugleich sehr individuelle Big Data-Lösungen und Frameworks an. Norman Bernhardt und Viktor Adler geben einen Überblick, indem sie die Anforderungen von Anwendern den gängigsten Lösungsangeboten gegenüberstellen.

Zum kostenlosen Download

Artikel & Studien, Business Intelligence

17.09.2014 – Prof. Dr. Thomas Hess

Aus der Nutzerperspektive wurde Streaming, eine bedeutende Technologie  zur Mediendistribution, bereits vielfach diskutiert. In dieser Studie wird nun erstmals der Standpunkt von Medienunternehmen, Distributionsplattformen und Service-Providern untersucht.

Zur Registrierung für den kostenlosen Download

Reporting

10.09.2014 – Stefan Sexl

Kann und soll eine Front-End-Strategie für das Reporting auf Excel aufgebaut sein? Mit dieser Frage beschäftigen sich BI-Architekten, Controller und Reporting-Spezialisten häufig, wenn es um die Auswahl der passenden Endanwenderwerkzeuge geht. Stefan Sexl sieht es in seinem Blog Beitrag leidenschaftlich: Versuchen Sie nie, Reporting-Empfängern – Controllern im Speziellen – Excel wegzunehmen. Die nehmen das persönlich.

Den ganzen Beitrag lesen

nach oben

kostenlose Webinare

de en