Auftakt der pmOne Eventreihe - The Art of Consolidation 2017

Die Auftaktveranstaltung in Wien am 19. Oktober spornte mit ihrem bunten Angebot an Vortragenden die Gäste zum Nachdenken und Networking an. Neben unseren pmOne Experten, war auch ein angesehener Hochschulprofessor der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes vertreten. Außerdem plauderte ein CFO eines erfolgreichen Unternehmens aus dem Nähkästchen. Im Fleming's Deluxe Hotel im Herzen von Wien, kamen die Gäste beim gemeinsamen Mittagessen und anschließendem Networking voll auf Ihre Kosten. Gemeinsam mit CCH® Tagetik und verovis freut sich die pmOne auf eine vielversprechende Eventreihe...

Bunter Pool – namhafte Persönlichkeiten gewährten Einblick in ihre Arbeiten

Wer auf der Suche nach Inspiration in Form von wissensvermittelnden und gleichzeitig kurzweiligen Präsentationen ist, der ist auf der AOC-Eventreihe genau richtig. Auf den in der DACH-Region stattfindenden Fachevents finden sich Vordenker aus unterschiedlichen Branchen wieder. Sie gewähren Ihnen einen exklusiven Einblick in ihre Arbeit. Am 19. Oktober konnten die Gäste in Wien den Best-Practice-Tipps von Experten aus dem Finanzbereich unterschiedlicher Unternehmen zuhören.

 

The Art Of Consolidation

 

Katharina Balluch, Solution Architect

 

Rätselsauflösung

Bei dem schon erwähnten Hochschulprofessor handelte es sich um keinen Geringeren als Prof. Dr. Jochen Pilhofer von der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes. Das Thema seines lebhaften Vortrages lautete „Praktische Herausforderungen bei der Implementierung von IFRS 15 und IFRS 16“. Aufgrund der aktuellen Neuerungen der International Financial Reporting Standards (IFRS) wurde ihm besonders viel Aufmerksamkeit geschenkt. Herr Prof. Dr. Pilhofer diskutierte mit den Gästen die mit der Erstanwendung von IFRS 15 und IFRS 16 verbundenen praktischen Problemstellungen und Herausforderungen in Bezug auf System- und Prozesslandschaften. Er zeigte in diesem Kontext erhebliche Ermessens- und Interpretationsspielräume auf, die trotz des zunehmenden Detaillierungsgrades und der Regelungstiefe der beiden Standards auch künftig bestehen. Die Gäste waren von seiner Präsentation begeistert. Dies lag neben dem interessanten Inhalt sicher auch an dem abwechslungsreichen Vortragsstil.

 

Prof. Dr. Pilhofer

 

Der zweite Höhepunkt der AOC in Wien war ohne Frage der Kundenbeitrag von Georg Schoder dem ehemaligen CFO und Geschäftsführer, heute Mitglied des Aufsichtsrates der New Frontier Solutions GmbH. Im ersten Teil des Praxisvortrages wurden die Anforderungen an die Konzernkonsolidierung erläutert. Wie bei NFG mit der Implementierung von CCH® Tagetik neben einer Konsolidierungslösung auch eine Lösung für Unternehmensplanung verwirklicht wurde, wurde im zweiten Teil des Vortrags vermittelt. Georg Schoder gewährte exklusive Einblicke in die Arbeit mit CCH® Tagetik und versorgte die Zuhörer mit wertvollen Praxistipps.

 

Georg Schoder, Mitglied des Aufsichtsrates der New Frontier Solutions GmbH

 

Andreas Steimer, Managing Director der verovis GmbH

 

Unsere beiden pmOne Experten Katharina Balluch, Solution Architect und Franz Tomann, Senior Solution Architect belieferten die Gäste mit wegweisenden Anleitungen zu CCH® Tagetik 5.0, zur Vereinfachung des Reporting-Alltags mit der pmOne-Produktpalette cMORE und stellten erstmalig die pmOne Produktentwicklung, den Projektbeschleuniger Smart Start Consolidation (SSC) vor. Abgerundet wurde der bunte Themenpool von Andreas Steimer, Managing Director der verovis GmbH. Er berichtete über die Herausforderungen bei der Integration eines CCH® Tagetik Systems in eine bestehende SAP ERP Umgebung inklusive der Implikationen einer S/4 SAP HANA Einführung.

 

Von Angesicht zu Angesicht

Wer trotz dieser informativen Vorträge noch offene Fragen hatte nutze die Gelegenheit beim gemeinsamen Kaffee und Mittagessen zum Networking. Viele interessante Gespräche entstanden, neue Kontakte wurden geknüpft und Ideen für zukünftige Projekte geschmiedet. Die Gäste nahmen die eine oder andere neue Erkenntnis mit und wurden von der inspirierenden Umgebung zum Vordenken angeregt.

 

Neugierig geworden?

Wollen auch Sie von dem Insider-Wissen unserer pmOne Experten, sowie von Vordenkern aus unterschiedlichsten Branchen profitieren? Dann kommen Sie doch zu unserer nächsten Veranstaltung! Wir freuen uns darauf, Sie in München, Zürich und/oder Düsseldorf persönlich zu begrüßen!

Jennifer Frank

Marketing Assistant CPM

pmOne GmbH

Jennifer Frank hat ihren Masterabschluss in Media Management 2016 absolviert und ist seit Juni 2017 als Teil des Marketingteams bei pmOne am Standort Wien tätig. Sie ist spezialisiert auf Eventmanagement, Webinarmanagement, Contentmanagement und führt das 6-köpfige CRM-Team.

https://www.pmone.com •  Blog-Beiträge von diesem Autor