Business Intelligence as a Service - Ansatzpunkte für ein erweiteres Verständnis von BI

Cloud Computing: Facetten eines neuen Trends - In diesem Artikel werden die Implikationen des Cloud Computing für das Anwendungsfeld Business Intelligence diskutiert. Ziel ist es vor allem, Potenziale eines erweiterten, über das Bisherige hinausgehenden, serviceorientierten Business Intelligence Verständnisses zu skizzieren.

Norman Bernhardt

Director Mobility & Travel Industry

pmOne AG

Norman Bernhardt berät als Director Mobility & Travel Industry am Berliner Standort der pmOne AG Kunden der unterschiedlichsten Branchen zum Themengebiet Cloud, Data Warehouse / Business Intelligence. Darüber hinaus beschäftigt er sich intensiv mit der Erforschung der Potentiale des Cloud Computing für das Anwendungsfeld Business Intelligence. Im Rahmen seiner Promotion an der Steinbeis Hochschule Berlin erarbeitet Norman Bernhardt ein Entscheidungsmodell für den Einsatz von Business-Intelligence-Lösungen auf der Basis von Cloud-Computing-Technologien.

https://www.pmone.com •  Blog-Beiträge von diesem Autor

Prof. Dr. Andreas Seufert

Er bringt als Professor für Betriebswirtschaftslehre profundes Wissen über die Anforderungen der Kunden sowie Markttrends ein. Als Direktor des Instituts für Business Intelligence (IBI) an der Steinbeis Hochschule Berlin und Leiter des Arbeitskreises Business Intelligence des internationalen Controllerverein ist er anerkannter Experte für alle Fragen der softwaregestützten Unternehmensführung.

Blog-Beiträge von diesem Autor