Viele Datenquellen ergeben einen See: E wie effizient mit der Microsoft Azure Cloud

Die Lösung im Überblick

E wie einfach verfügt über viele Kundendaten, die aufwändig zusammengeführt und analysiert wurden. Mit pmOne entwickelte der Energieanbieter auf Basis der Microsoft Azure Cloud eine Lösung, um Daten aus unterschiedlichsten Quellen und Formaten zu aggregieren. Die Visualisierung erfolgt über Power BI. E wie einfach profitiert von wesentlich kürzeren und einfacheren Arbeitsprozessen. Der Datenschatz aus unterschiedlichen Quellen ist wertvoller und besser nutzbar. Der Energieanbieter
E wie einfach liefert verlässlich Strom und Gas an Endkunden. Das Unternehmen sieht sich als digitaler Vorreiter und Leader bei Innovation und Transformation. Es hinterfragt gewohnte Abläufe mit der stetigen Bereitschaft zu Veränderung und Agilität. Seit einiger Zeit werden Kundenbelange vollständig online bearbeitet. Automatisierte Prozesse erlauben schnelle Reaktionen...

Anwenderbericht E wie einfach

Pluspunkte der Lösung:

  • Aggregation von Daten aus unterschiedlichsten Quellen und Formaten in der Cloud
  • Optimale Kennzahlen-Visualisierung mittels Power BI
  • Verkürzung von Prozesslaufzeiten
  • Verbesserung der Zusammenarbeit
PDF - Anwenderbericht E wie einfach

 Wir gehen mit dem Thema Datensicherheit sehr sorgfältig um. Höchste Sensibilität bei der Anwendung und maximaler Schutz nach außen sind selbstverständlich.

 

Katja Steger, Geschäftsführerin, E wie einfach

Microsoft zeichnet deutschen Mittelständler pmOne für seine innovative Datenanalyse aus
Markus Begerow
Senior Consultant | Team Lead
pmOne AG
Anna-Louisa-Karsch-Straße 7
10178 Berlin
+49 30 609886-700
Markus Begerow