cMORE in der praktischen Anwendung

Ein schönes Praxisbeispiel, anhand dessen sich nachvollziehen lässt, wie die Komponenten der cMORE-Produktfamilie ihren Nutzen entfalten, ist das pmOne-Projekt bei Kistler. Der Schweizer Technologiekonzern setzt auf Tagetik als einheitliche Plattform für unterschiedliche Anforderungen im Finanzbereich. Flankierend tragen die cleveren kleinen Software-Helfer von pmOne zum Gesamterfolg des Projekts bei.

Ein schönes Praxisbeispiel, anhand dessen sich nachvollziehen lässt, wie die Komponenten der cMORE-Produktfamilie ihren Nutzen entfalten, ist das pmOne-Projekt bei Kistler. Der Schweizer Technologiekonzern setzt auf Tagetik als einheitliche Plattform für unterschiedliche Anforderungen im Finanzbereich. Flankierend tragen die cleveren kleinen Software-Helfer von pmOne zum Gesamterfolg des Projekts bei: Das in seinem Informationsgehalt gestärkte Berichtswesen erhält mit cMORE/Message auch optisch den letzten Schliff, und dank cMORE/Connect gelingt die Anbindung der Landesgesellschaften, die SAP als Vorsystem im Einsatz haben.

Werfen Sie doch mal einen Blick in den ausführlichen Anwenderbericht von Kistler.

Erfahren Sie mehr über cMORE und die Vorteile des pmOne-Werkzeugkastens für Business Intelligence und Big Data.