LinkedIn - pmOne

[Translate to English:] pmOne bietet für Solvency II die All-in-One Lösung an

[Translate to English:] Die pmOne AG bietet mit der Lösung Tagetik 5 eine ganzheitliche Software an, die die wesentlichen Anforderungen aus dem Drei-Säulen-Ansatz von Solvency II unterstützt.

Mit Tagetik 5 und dem Solvency II - Starter Kit können die Anforderungen der Säule I bis III in einem umfassenden Prozess für CPM integriert werden – und das auf einer einheitlichen Datenplattform, einer standardisierten Berechnungslogik und umfassenden Berichtswerkzeugen. Da Tagetik grundsätzlich auf einem einheitlichen Datenmodell aufbaut, haben Controlling-Abteilungen einen schnellen und einfachen Zugang zu zentralisierten, qualitativ hochwertigen und aktuellen Daten. Durch die einheitliche Plattform sparen sie deutlich Zeit und Aufwand und verbessern die Revisionssicherheit.

Tagetik Financial Intelligence unterstützt Versicherungsunternehmen bei der Berechnung von Risiken wie auch bei Liquiditätskennzahlen und Hebelverhältnissen. Die Einbindung individueller interner risikobasierter Modelle wird unterstützt.

Die spezifischen Veröffentlichungsvorschriften können eingehalten werden (vgl. Säule III). Die Lösung deckt die EIOPA-Anforderungen durch Formular- und Berichtsvorlagen, Berechnungen und XBRL (Extended Business Reporting Language) ab. Unter anderem sind Reporting -Vorlagen (QRT, Quantitative Reporting Templates), der Bericht zur Solvenz- und Finanzlage (SFCR, Solvency and Financial Condition Report) und regelmäßige Aufsichtsberichte (RSR, Regular Supervisory Report) verfügbar.

[Translate to English:] Solvency II
[Translate to English:] Solvency II

[Translate to English:] Auch die Governance-Anforderungen in Bezug auf das interne Kontrollsystem und Risiko-Management werden von Tagetik unterstützt. Der Workflow-Monitor unterstützt entsprechende Bestätigungsprozesse. Alle Informationen können komfortabel über SharePoint analysiert werden. Damit ist es möglich, beispielsweise die Kapitalanforderungen permanent zu überwachen. Durch die Offenheit des Systems sind beliebige Analyseplattformen (auch Mobile) integrierbar. 

[Translate to English:] Neben den unmittelbaren Anforderungen unterstützt Tagetik auch mittelbare Prozesse wie Planung und Budgetierung. Durch die integrierte Plattform lassen sich die Risiko-Kennzahlen in die Planung einbeziehen. Das Planen in Szenarien verbessert auch die Risikoeinschätzung. Der mehrjährige Planungshorizont schafft die Voraussetzungen für die verschiedenen Bewertungsmethoden als Grundlage für SCR und MCR.

Wolfgang Fahrnberger
Senior Vice President - CPM
pmOne GmbH
Maria-Jacobi-Gasse 1
1030 Wien
+43 1 8902852-0
Wolfgang Fahrnberger
Karsten Oehler
Vice President CPM Solutions
pmOne AG
Freisinger Str. 9
85716 Unterschleißheim
+49 89 4161761-0
Prof. Dr. Karsten Oehler