Wie Sie aus Daten Erkenntnisse gewinnen und diese strategisch nutzen

 

Alte vs. Neue Welt: Bordeaux meets Napa Valley

Datengetriebene Analyse- und Prognoseverfahren ermöglichen Ihnen einen systematischen Zugang zur Beantwortung wichtiger und strategischer Fragestellungen. Das gilt auch, wenn man sich für Wein als Kapitalanlage entscheidet. Doch wie orientiert man sich in diesem fast grenzenlosen Angebot? In welchen Wein soll ich investieren und wie entwickeln sich hochwertige Weine in den nächsten Jahren?

 

Impulse und Ideen, um Antworten auf diese und andere Fragen zu finden, erhalten Sie bei der "In Vino Veritas". In Analogie zu Data-Science- und Analytics-Projektansätzen erfahren Sie, wie Weine algorithmisch in Kategorien unterteilt werden, das Potential bewertet wird und der Preis sich entwickeln kann. Dazu analysieren wir gemeinsam zwei hochwertige Weine aus Bordeaux sowie aus dem Napa Valley.

Das Leben ist schöner... ...mit WEIN!

Bei der "In Vino Veritas" erhalten Sie Impulse und Ideen für wichtige Schritte in Richtung wegweisender Analytics-Projekte - und lernen anhand zweier besonderer Weine viele Parallelen zwischen Analytics-Projekten und Wein kennen. Learning by Doing!

Zielgruppe

Die Abendveranstaltung richtet sich an Entscheidungsträger im Bereich der Entwicklung von Analytics-Projekten.

18.00 Uhr

Begrüßung / Herzlich Willkommen

Stefan Gilmozzi, CEO und Alexander Weitzel, Vice President pmOne

18.15 Uhr

Allgemeine Einführung zum Thema „Wein & Analytics“

Was Wein und Analytics-Projekte gemeinsam haben und was unsere aktuellste MSFT-Zertifizierung damit zu tun hat.

Stefan Gilmozzi, CEO pmOne, Inhaber Wein Gilmozzi

18:45 Uhr

In Vino Veritas Tasting 1: Branaire Ducu, 4. Grand Cru, 2013

Stefan Gilmozzi, CEO pmOne, Inhaber Wein Gilmozzi

18:50 Uhr

In Data Veritas: Der nächste Petrus oder doch eher nur ein Trink- oder Kochwein? Alte vs. Neue Welt - Bordeaux meets Napa Valley

Bei den heutigen Leitzinsen gelten Weine als echte Anlagealternative. Doch wie orientiert man sich in diesem grenzenlosen Angebot? Datengetriebene Analyse- und Prognoseverfahren ermöglichen einen systematischen Zugang zur Beantwortung wichtiger Fragen. Analog zu Data-Science- und Analytics-Projektansätzen erfahren Sie, wie Weine algorithmisch in Kategorien unterteilt werden, das Potential bewertet wird und der Preis sich entwickelt. Dazu werden wir zwei hochwertige Weine aus Bordeaux und dem Napa Valley analysieren.

Dr. Stefan Balke, Data Science-Specialist, pmOne

19:20 Uhr

In Vino Veritas Tasting 2: Bacio Divino Cellars Red, 2004, Napa Valley

Stefan Gilmozzi, CEO pmOne, Inhaber Wein Gilmozzi

19:30 Uhr

Digitale Innovation: Gefragter Wein in neuen Schläuchen

Digitale Transformation steht für innovative Geschäftsmodelle mit Hilfe von digitalen Produkten, agilen Prozessen und neuen Technologien. Natürlich: "Culture eats strategy for breakfast", aber ohne die richtige Daten- und Analyse-Strategie stehen die Chancen nicht gut. Die kritischen Faktoren für erfolgreiche Analytics-Initiativen haben sich verändert. Best Practices zeigen die Abhängigkeit vom Reifegrad, den Zielen und Ressourcen. In diesem Vortrag lernen Sie wichtige Entscheidungskriterien im Umfeld analytischer Plattformen kennen und sehen, worauf es ankommt.

Thomas Seidel, Geschäftsführer pmOne Schweiz

20:00 Uhr

BayWa r.e. berichtet aus der Projektpraxis: Nachhaltige Geschäfte mit einer digitalen Plattform

Im Zuge der Datenzentralisierung optimierte BayWa r.e. sein Unternehmensreporting und investiert in eine Azure-basierte, digitale Integrationsplattform. Erfahren Sie mehr über die Anforderungen, Stolpersteine und den Nutzen der Lösung im BayWa r.e.-Alltag.

Dominique Ehrig, Enterprise Architect, BayWa.r.e.

20:30 Uhr

In Vino Veritas: Austausch in der Runde

Zusammenfassung, Wein genießen, Feedback

21.00 Uhr

Ende

Kostenfreie Anmeldung

Sichern Sie sich Ihren Platz bei der "In Vino Veritas"

Die ersten 25 Teilnehmer erhalten das Weinpaket kostenlos! Danach kostet das Set mit zwei Weinen 40 Euro. Bitte geben Sie eine valide Adresse ein, damit wir Ihnen das Paket zukommen lassen können.

 

Hinweis: Nach Absenden des Formulars erhalten Sie eine Registrierungsbestätigung. Die finale Teilnahmebestätigung senden wir Ihnen nach Prüfung Ihrer Registrierung.

Sie haben Fragen? Gerne.

Sara Unverhau
Director Marketing
pmOne AG
Barthstraße 2-10
80339 München
+49 1511 5185803
Sara Unverhau