LinkedIn - pmOne

Moderne Datenhaltung für mehr Business Agilität

Ohne moderne Datenhaltung keine Digitalisierung?

Die digitale Transformation und der rasante Anstieg von Datenmengen verändert Arbeitsweisen, Geschäftsbereiche, Unternehmen – ganze Branchen und Industriezweige. Heutzutage stehen riesige Datenmengen aus unterschiedlichsten Quellen zur Verfügung, die gesammelt, analysiert und letztlich ausgewertet werden, um das eigene Wissen über Kunden und/oder den Markt anzureichern.

 

Digitalisierung ermöglicht es daher den tatsächlichen Gehalt gesammelter Daten voll auszuschöpfen. Wichtig ist es hierbei auch die Datenpflege, bestenfalls automatisiert, zu steuern und ergänzend Mehrwerte durch Business Intelligence, Data Analytics und Data Science-Verfahren zu schaffen. Damit ergeben sich neue Geschäftsmodelle, die es Ihnen ermöglichen, sich auf Spitzenpositionen zu behaupten.

 

"Customer Data Management" ist in diesem Kontext eines der wichtigsten Themen. Das Wissen über Kunden steuert das Business von heute und morgen. Wie? Das erfahren Sie hier.

The Art of Customer Data Management: Webinar am 23.10. um 11 Uhr

Ein kompakter Überblick in 45 Minuten

Die Digitalisierung mit ihrem rasanten Anstieg von Datenmengen verändert Arbeitsweisen, Geschäftsbereiche und Unternehmen. Aber nutzen auch Sie die Digitalisierung in Ihrem Unternehmen nachhaltig als solides Fundament vertrauenswürdiger Kundendaten?

Wie sieht Ihr Wunsch-Szenario aus?

Die Digitalisierung und der Wunsch, die aus unternehmerischer Sicht wichtigen Daten sinnvoll zu verarbeiten bringt viele Unternehmen dazu, autarke Datensilos aufzulösen und fachbereichsübergreifende Data Warehouses oder Data Lakes zu schaffen. Denn nur so ist es möglich die Massen an Daten zu speichern und zu verarbeiten. Dies hat weitreichende Auswirkungen auf die Gesamtarchitektur des gesamten Unternehmens – unabhängig davon, welche Strategie die für Sie passende ist: Cloud, OnPremise oder hybrides Szenario.

 

Ziel ist es immer rein datengetrieben Aussagen sowie Entscheidungen treffen zu können und erfolgreich zu planen und zu steuern.

Moderne Architekturen für mehr Business Agilität

Wie gehen andere Kunden diese Themen an? Das sehen und hören Sie während unserer Veranstaltungsreihe „The Art of Customer Data Management“ am 21. November in Zürich und 7. Dezember in München. Erleben Sie live, wie bspw. E WIE EINFACH den für sich passenden Weg in Richtung „Customer Data Management“ gegangen sind.

Wenn das Wissen über Kunden das Business von heute und morgen steuert

Wesentlicher Bestandteil der Digitalisierung ist das Thema „360° Kunde“ und damit „Customer Data Management“. Um den Kunden in den Mittelpunkt zu stellen braucht es die Betrachtung der Customer Journey über alle Kanäle – sonst bleibt man sowohl hinter den Erwartungen, aber auch den Möglichkeiten zurück. Daher: Je mehr qualitativ hochwertige und vollständige Kundendaten generiert und ausgewertet werden können, desto besser.

 

  • Hochwertige Kundenstammdaten verbinden über die Transaktionen alle Datendomains unabhängig von Fachbereich und Verwendung.
  • Dadurch werden indirekt auch Fachbereiche selbst und Ihre Prozesse integriert und im Zusammenspiel optimiert.

Entscheidend für die Individualität von Customer Data Management-Initiativen sind:

 

  1. Die Notwendigkeit eines hart kalkulierten Business Cases vs. der inherenten Notwendigkeit
  2. Der Reifegrad und vorhandene Skills in Bezug auf Data Governance
  3. Die Notwendigkeit eines C-Level Sponsorships vs. eines erfolgreichen Proof of Concepts
  4. Kompetenzen im Bereich Data Management
  5. Das Selbstverständnis von Data Governance, welches direkt mit dem Erfolg von Master Data Management korreliert

 

Um ein sinnvolles Vorgehen in Richtung Customer Data Management abzuleiten, müssen essentielle Fakten entsprechend des unternehmerischen Ziels zusammengetragen werden. Ziel ist es, einen Weg zu finden, der sowohl zum Customer Data Management-Ansatz, als auch zur Enterprise Architektur und dem Business Modell passt.

Microsoft zeichnet pmOne für seine innovative Datenanalyse aus

Doppelsieg bei den „Microsoft Partner of the Year” Awards - Partner des Jahres für Deutschland und in der Kategorie „Data Estate Modernization“.

Auf der Suche nach Austausch?

Sie sind interessiert am Thema Data Estate Modernization und/oder Customer Data Management? Sie haben Ideen oder suchen Tipps für den ersten Schritt?

 

Kontaktieren Sie mich!

Alexander Weitzel
Market Unit Manager
pmOne AG
Freisinger Str. 9
85716 Unterschleißheim
+49 89 4161761-0
Alexander Weitzel