cMORE/Share: Personalisierte Self-Service-Portale für mehr Flexibilität

Mit cMORE/Share erzeugen Sie Kachel-basierte Dashboards, Reporting- und Unternehmensportale. Verantwortlichen wird durch cMORE/Share ermöglicht, Abteilungs- und Unternehmenslösungen selbständig und bedarfsgerecht aufzubauen und damit einen zentralen Anlaufpunkt – einen Single Point of Information – für die Darstellung relevanter Informationen bereitzustellen.

Basis Ihrer Lösungen können unterschiedliche Formate und Quellen sein – cMORE/Share bietet eine einheitliche Oberfläche für heterogene Inhalte aus bestehenden Systemen. Dazu zählen bspw. Power BI, SharePoint-Bibliotheken, Microsoft SQL Server Reporting Services, Datazen, Office WebApps, analytische Weboberflächen von Drittanbietern, Webservices oder andere generische HTML-Inhalte.

Durch die Flexibilität bei Aufbau und Gestaltung des personalisierten Self-Service-Portals können cMORE/Share-Projekte klein starten und zu Enterprise-Lösungen ausgebaut werden. Egal, ob große oder kleine Lösung: Anwender bekommen immer eine einheitliche – vor allem aber personalisierte – Sicht auf Informationen wie etwa auf das interne Reporting. Die Basis hierfür bildet ein zentrales Berechtigungskonzept, das Nutzer und Gruppen sowie den Zugriff auf und die Sichtbarkeit von Informationen definiert. cMORE/Share nutzt Microsoft SharePoint als technische Basis und erlaubt so ein sicheres und bedarfsgerechtes Angebot von Berichten und Analysen für jeden Nutzer – das gilt gleichermaßen für Cloud und lokale installierte Lösungen.

Dashboard von cMORE/Share

Dashboard von cMORE/Share

2012 gewann die Lösung “Single Point of Access” bei Heraeus und 2015 die Lösung “OneDashboard” bei Henkel, den renommierten Best Practice Award Business Intelligence, vergeben von einer Expertenjury unter Vorsitz von Dr. Carsten Bange, Gründer und Geschäftsführer des Business Application Research Center (BARC). Die ausgezeichneten Lösungen bei Heraeus und Henkel basieren auf cMORE/Share und wurden mit Unterstützung von pmOne realisiert.

Best Practice Award 2012 Best Practice Award 2015

So unterstützt Sie cMORE/Share

Zahlreiche pmOne-Kunden, wie bspw. Henkel, Heraeus und Daimler, konnten mit cMORE/Share und Microsoft SharePoint erfolgreich und nachhaltig die Art der Informationsbereitstellung ändern. Relevante Informationen werden nicht mehr länger gesucht – sondern gefunden.

Ausgezeichnete Best Practice – auch in Ihrem Projekt? Nutzen Sie cMORE/Share.

Stefan Kaffl
Product Manager cMORE

Freisinger Straße 9
85716 Unterschleißheim

T: +49 89 4161761-0
F: +49 89 4161761-99
stefan.kaffl@pmone.com


Live-Informationen: Immer auf dem aktuellen Stand bleiben

Kacheln eines Dashboards können interaktive, aber auch traditionelle statische Inhalte anzeigen. Sogenannte Live-Kacheln zeigen Echtzeitinformationen, die entweder aus dem eigenen Unternehmen, externen Quellen oder aus User-spezifischen Inhalten zur Verfügung gestellt werden.

Nutzer können mit Live-Kacheln zum Beispiel aktuelle Aktienkurse, Projektstatusdokumente, relevante Reports oder branchenspezifische Nachrichten verfolgen. Auch ist es mit cMORE/Share möglich, Informationen und Meinungen hinsichtlich der eigenen Marken und eigener Produkte aus sozialen Medien zu ziehen.

Was denken User über Ihr Unternehmen? Live-Kacheln in cMORE/Share zeigen jederzeit die aktuellsten Posts.


Flexibles Layout: Multi Device
Flexibles Layout: Multi Device

Flexibles Layout: Dashboards individuell gestalten

Die Anforderungen an Navigationselemente sowie an die allgemeine Bedienbarkeit von Benutzeroberflächen steigen. Die neue Generation von Konsumenten hat eine klare Erwartung an Oberflächen von Business-Applikationen – einfach zu verstehen und zu bedienen sollen sie sein.

Das Kachel-Layout von cMORE/Share ermöglicht es, Unternehmensinformationen übersichtlich, ansprechend und komfortabel bedienbar zu präsentieren. Unabhängig davon, ob Sie einen Desktop PC, einen Tablet oder ein Smartphone im Einsatz haben.

Die Inhalte – und damit die Anzahl der Kacheln – lassen sich jederzeit ändern. Außerdem passt sich deren Anordnung an die eingesetzte Geräteklasse automatisch an.


Personalisiert: Benutzer entscheiden, welche Informationen benötigt werden

Mit Hilfe von cMORE/Share stellen Sie Mitarbeitern, Kollegen und Teams gezielt Informationen bereit – thematisch aufbereitet, in guter Qualität und definierter Quantität. Auf diesen Informationspool können Nutzer zugreifen – dabei aber auch selbst entscheiden, welche Themen von Interesse sind.

Mit Hilfe der Verschlagwortung (Tagging) oder der Festlegung von Favoritenkacheln bauen Anwender ihre eigenen, persönlichen Ansichten und steuern damit die Anzeige der Inhalte individuell.

Das eigene Dashboard ermöglicht das schnellere Finden relevanter Informationen. Die Anwender werden begeistert sein.

Filterung der Inhalte für eine klare Übersicht

Filterung der Inhalte für eine klare Übersicht

Self-Service: Flexibel Informationen bereitstellen

cMORE/Share ermöglicht es Nutzern mit entsprechender Berechtigung eigene Reporting- und Informationsportale zusammen zu stellen und zu veröffentlichen. Kachelbasiert und ohne Ressourcen aus der IT in Anspruch zu nehmen.

Dabei können beliebige Inhalte aus allen Anwendungen und Formaten, wie etwa cMORE/XL, Excel oder PDF und HTML eingebunden werden. Die Kacheln dienen auch der Navigation und der Verlinkung auf andere interne oder externe Seiten und Bereiche.


Henkel

Anwenderbericht zu cMORE/Share

Henkel AG: OneDashboard verbindet SharePoint und cMORE in über 60 Business-Intelligence-Anwendungen

Anwenderbericht lesen...

Die Beschaffung und das Identifizieren spezifischer Informationen sowie deren Verwaltung stellt heute eine große Herausforderung dar. cMORE/Share setzt genau dort an, löst das große Problem „verteilter Wissensinseln“ ab und stellt einen zentralen Bereich zur Bereitstellung unternehmensrelevanter Informationen bereit.

Vorteil: Information Worker, also Mitarbeiter und Kollegen finden Informationen schneller und haben somit mehr Zeit für die Analyse von Herausforderungen und das Erarbeiten von Lösung und Strategien. Im Unternehmen vorhandene Informationen werden mit cMORE/Share gebündelt. Dadurch wandelt sich eine fragmentierte Berichtswelt zu einer integrierten Informationslösung. cMORE/Share setzt auf die erprobte und skalierbare Portaltechnologie des Microsoft SharePoint, die insbesondere mit einer verständlichen Navigation für hohe Benutzerakzeptanz sorgt. Und der Zuspruch der Anwender ist ein entscheidender Faktor für den Erfolg von Projekten.

Henkel | Daimler | Sovag

„Alle haben gesagt: ,Wow, das ist cool. Wow, das ist eine gute Plattform‘. Und so sind dann innerhalb recht kurzer Zeit – einem Jahr – über 40 Applikationen auf dieser einheitlichen, integrierten Plattform entstanden.“

Thomas Zeutschler, Senior Manager im Analytics Center of Excellence, Integrated Business Solutions, Henkel

  • Zeitersparnis durch direkten Zugriff auf individuell relevante Informationen und Berichte
  • Sicher und personalisiert durch Rollen- und Benutzerrechte
  • Unternehmensweites Reporting-Portal auf Basis der erprobten Technologie von SharePoint
  • Anpassung an alle fachlichen Anforderungen durch konfigurierbare Metadaten
Webinare Lösungen Kontakt