LinkedIn - pmOne

Trendwatching

Der Einkauf als Innovationsscout im Zeitalter von Big Data

Was ist Big Data aus Sicht Ihrer Einkaufsabteilung – Risiko oder Chance?

Durch globale Beschaffungsmärkte und zunehmende Lieferantenintegration haben Wichtigkeit und Komplexität des Einkaufs in den letzten Jahren gleichermaßen zugenommen. Obwohl es immer mehr Daten über Produkte, Zulieferer und den Bedarf gibt, wird der Einkauf in der Diskussion um Digitalisierung kaum wahrgenommen.

 

Dem gegenüber stehen Werkzeuge wie Machine Learning und Cognitive Computing um die immer größeren Datenmengen bedarfsgerecht zu nutzen. Das Ziel: Mitarbeiter im Einkauf sollen zu Innovationsscouts werden, und dabei von routinemäßigen Recherchetätigkeiten entlastet werden.

Trendwatching liefert Einkäufern zielgerichtet und personalisiert die aktuellsten Informationen im jeweiligen Tätigkeitsbereich. Als „Crawler“ durchsucht Trendwatching automatisiert zahlreiche Datenquellen, wendet Machine Learning als Filter an und stellt die Ergebnisse dem Einkäufer in Form von Nachrichten zur Verfügung.

Georg Droschl
Head of Supplier Analytics
pmOne AG
Freisinger Straße 9
85716 Unterschleißheim
+49 89 4161761-0
Georg Droschl

Sie haben Fragen zum Thema Supplier Analytics oder im speziellen zu Process Analytics? Gerne.