Betreuung von Applikationen und Infrastrukturen

Digitalisierung ist nicht nur ein Trend, sondern umfasst mittlerweile alle Unternehmensbereiche. Sie ist da - und sie verlangt Agilität und Flexibilität - vor allem aber auch, bei steigender Komplexität, mehr Ressourcen. Nur so können Prozesse optimiert werden. Wichtig hierbei ist, die richtigen Ressourcen für die richtigen Aufgaben einzuplanen. Operation Services unterstützen dabei. Als Lösung für eine umfassende Betreuung Ihrer Business Intelligence Applikationen und -Infrastrukturen verfolgen Operation Services das Ziel, einen Betrieb ohne Ausfallzeiten, schnelle Fehlerbehebung und Transparenz durch klare Eskalationsprozesse zu gewährleisten.

Ihr Vorteil mit Operation Services

Operation Services sind nicht nur ein Teil des Digitalisierungsprozesses, sondern bieten der IT bzw. ihren Mitarbeitern und Experten die Möglichkeit, sich auch weiterhin auf ihre Kernaufgaben zu konzentrieren. Nutzen Sie im Rahmen des Operation Services-Angebots Lösungen für 

Das bedeutet für Sie: Sie erhalten die kompetente Betreuung Ihrer Applikationen (Application Service) und IT-Infrastrukturen (Infrastructure Services) durch feste Ansprechpartner mit technischer Expertise.

Application Service
Application Service

Operation Services in der Praxis

Bei der Umsetzung Ihres Operation Services-Projekts werden alle notwendigen Prozesse und Tätigkeiten beschrieben. Dazu zählen:

 

  • Prozesse und Tätigkeiten zur Sicherstellung des Betriebs von Anwendungen und Infrastrukturen (Maintenance),
  • die Bereitstellung von Lösungen bei Störfällen im regulären Betrieb und die Bearbeitung von Anfragen der Anwender (Support),
  • kontinuierliche Verbesserungen von Anwendungen und Infrastrukturen durch fachliche und technische Erweiterungen (Enhancement).

 

Im Rahmen des End-to-End-Angebotes übernimmt pmOne neben Konzeption, Design und Implementierung auch die Operation Services von Lösungen für Business Intelligence und Reporting, Advanced Analytics oder Performance Management – also die kompetente Betreuung der Applikationen (Application Service) und IT-Infrastrukturen (Infrastructure Services) durch feste Ansprechpartner mit technischer Expertise.

 

Daraus ergeben sich für Sie folgende Vorteile: Sie sparen Kosten, gewinnen Zeit gewinnen, erhöhen die Sicherheit und haben einen Ansprechpartner. Für alles. Das reduziert Abhängigkeiten und schafft Transparenz.

Übersicht: Operation Services

Operation Services: Leistungsauszug

  • Service-Koordination
  • Übernahme wichtiger Kommunikations- und Steuerungsaspekte
  • Ansprechpartner für Key User
  • Koordination mit anderen externen Dienstleistern
  • Change-Management
  • Release Management
  • Service Reporting
  • Applikationen, u.a.

     

    • Job Monitoring
    • Master Data Services
    • Access Management

  •  

  • Infrastruktur, u.a.

     

    • Verfügbarkeit der Infrastrukturkomponenten prüfen
    • Backup und Restore
    • Housekeeping
    • Performance- und Ressourcen Monitoring
  • User Management
  • Incident Management
  • Problem Management
  • Service Request Fulfillment
  • Anpassung von Ressourcen
  • Optimierung und Automatisierung von Jobs und Tasks
  • Migrationsprojekte
Ralf Bockholt
Operation Services Manager
pmOne AG
Im Mediapark 6a
50670 Köln
+49 151 538 508 54
Ralf Bockholt