Power BI Usergroup München geht an den Start und sucht Mitstreiter

Sie haben in den vergangenen Wochen und Monaten in diesem Blog aufmerksam verfolgt, was der im Sommer von Microsoft vorgestellte Business Analytics Service Power BI 2.0 so alles kann? Prima, dann fallen Sie vermutlich in die Kategorie „Excel- und Power BI-Junkies“.

Sollten Sie nun noch im süddeutschen Raum ansässig sein, wären Sie ein perfekter Mitstreiter der in der Gründung begriffenen Power BI Usergroup München. Alles Wichtige dazu im Blog-Beitrag.

Power BI ist Microsofts übergreifendes Schlagwort für eine Sammlung von innovativen Tools und (Cloud)Services im Bereich Excel Datenanalyse und Self-Service Business Intelligence. Microsoft treibt diese Innovationen mit unglaublichem Tempo voran: Seit Mitte 2015 wurden nahezu täglich, mindestens aber einmal pro Woche, Neuerungen und Erweiterungen im Web und über soziale Medien verkündet. Hier die wichtigsten Meilensteine:

 

 

Weltweit haben sich bereits einige regionale User Groups gegründet und nutzen die von Microsoft speziell für diesen Zweck zur Verfügung gestellte Plattform, um an neueste Informationen zu gelangen, sich auszutauschen und mit anderen Anwendern zu vernetzen. Auf Initiative einiger Power BI-Spezialisten der pmOne gibt es neuerdings auch eine Gruppe in München. Motivation, eine solche offizielle Power BI Usergroup (PUG) für den süddeutschen Raum zu gründen, war es laut Initiator Jochen Jülke, den Informations- und Erfahrungsaustausch über die Online-Kanäle hinaus zu fördern: „Zusätzlich zum reinen Informationsaustausch ist die PUG definitiv als eine Networking-Initiative zu verstehen. Schließlich ist bekanntlich nichts wichtiger als zu wissen, wen man fragen kann, wenn man Hilfe braucht“, so Initiator Jülke.

 

Power BI User Group

Ziel dieser offenen Gruppe ist es deshalb, passionierte Microsoft Excel- & Power BI-Anwender in der Region München physisch zusammenzubringen und von einem gegenseitigen Erfahrungsaustausch und Networking zu profitieren. Dazu sind regelmäßige Zusammenkünfte der Mitglieder dieser User Group in der Region München angedacht.



Das allererste Treffen ist für den 4. März 2016, von 17 bis circa 20 Uhr, in den Räumlichkeiten der pmOne in Unterschleißheim anberaumt. Neben allgemeinen Informationen zur Microsoft PUG stehen eine Vorstellungs- und eine Diskussionsrunde, Ideensammlung sowie die Klärung organisatorischer Fragen auf der Agenda. Ebenso ist ein Vortrag zum Thema „Power BI Current State & latest News“ vorgesehen.



Auch wenn dieses erste Treffen bei pmOne stattfindet („um den Anfang leichter zu gestalten“), betonen die Initiatoren, dass es sich um eine offene Gruppe handelt, in der alle Excel- und Power BI-„Junkies“ aus der Umgebung herzlich willkommen sind.



Eine Anmeldung zum Treffen wird erbeten und ist möglich über die XING-Seite der neuen Power BI Usergroup München. Dort sowie auf ihrer offiziellen Microsoft PUG Seite finden Interessenten alle wichtigen Informationen. Sollte es darüber hinaus vorab noch Rückfragen zur PUG München geben, ist Jochen Jülke (jochen.juelke(at)pmone.com) der richtige Ansprechpartner.

Kathrin Borchert

Consultant

pmOne AG