Heimo Teubenbacher

Corporate Performance Management

pmOne GmbH

Heimo Teubenbacher hat in seiner 25-jährigen Bankenkarriere mit Schwerpunkt im Bereich Finance & Risk im Private Banking, Asset Management, Retail- und Hypothekarsgeschäft gearbeitet. Seit seinem Wechsel zur pmOne, wo er als Senior Account Manager vorzugsweise Banken und Versicherungen betreut, bringt er seine Erfahrung in Projekte für Planung, Reporting und Konsolidierung ein.

https://www.pmone.com

„Nach der Krise ist vor der Krise“: die Auswirkungen von COVID 19 haben gezeigt, wie wichtig es für die Überlebensfähigkeit von Unternehmen ist, rasch auf geänderte Rahmenbedingungen zu reagieren. Gestörte Lieferketten und stark geändertes Kundenverhalten auf Grund der COVID 19-Maßnahmen führen dazu, dass sich die Unternehmen verstärkt mit der Integration der Absatzplanung, der Absatzprognose und dem Transfer in die Produktions- und Bedarfsplanung bemühen.

Planung mit Power BI

Heimo Teubenbacher

Der einfache und schnelle Zugang zu Ist-Daten entwickelt sich zunehmend zu einem „Game-Changer“ in der Umsetzung von Planlösungen. Insbesondere durch Schwarzer-Schwan-Ereignisse wie der aktuellen Corona-Pandemie sind Unternehmen darauf sensibilisiert, dass sich wirtschaftliche Rahmenbedingungen sehr schnell erheblich verändern können. Mit einer flexiblen, integrierten Reporting- und Planungslösung gelingt eine rasche Anpassungsreaktion, um markt- und wettbewerbsfähig zu bleiben. So schaffen Sie im CFO-Office mehr Freiräume für inhaltliche Fragestellungen und eine Rückkehr zu einer aktiven Unternehmenssteuerung.

IFRS 9 Finanzinstrumente

Heimo Teubenbacher

Neue IFRS Anforderungen gehen mit neuen Herausforderungen an die Unternehmen einher. Dazu zählt die Erweiterung der gesamten IT-Finanzarchitektur. Die pmOne stellt mit ihrem Expertenteam das nötige Know-How und mit CCH® Tagetik die passende Softwarelösung zur Verfügung, um die einfache und rasche Einführung der neuen Standards in Ihrem Unternehmen zu garantieren!

IFRS 16 Bilanzierung von Leasingverhältnissen

Wolfgang Fahrnberger | Bernd Trautwein | Heimo Teubenbacher

Neue IFRS Anforderungen erfordern eine Erweiterung der IT-Finanzarchitektur mit dem Anspruch, Bewertungseffekte und Wertentwicklungen auf Einzelgeschäftsebene nachvollziehbar in den Finanz-Reporting-Prozess zu integrieren. Eine Herausforderung, die es gilt, rechtzeitig in Angriff zu nehmen! Die pmOne stellt mit ihrem Expertenteam das nötige Know-How und mit CCH® Tagetik die passende Softwarelösung zur Verfügung, um die problemlose Einführung der neuen Standards in Ihrem Unternehmen zu garantieren!

CCH® Tagetik bietet robuste Finanzkonsolidierung, Finanzreporting, Disclosures, Budgetierung, Forecasting, Modellierung, Analysis und Performance Reporting-Funktionalitäten auf einer einzigen, einheitlichen SaaS-Plattform an. Der aktuelle Gartner Magic Quadrants Report positioniert CCH® Tagetik deshalb an prominenter Stelle und bestätigt die hohe Funktionalität dieser CPM-Lösung. Die Gartner Magic Quadrants stehen für Cloud Financial Planning and Analysis Solutions. Sie dienen dazu, Technologieplayer in einem bestimmten Markt mittels einer grafischen Darstellung zu positionieren.

IFRS 15 Umsatzrealisierung – Erlöse aus Verträgen mit Kunden

Wolfgang Fahrnberger | Bernd Trautwein | Heimo Teubenbacher

In unserer pmOne BLOG-Reihe IFRS werden wir uns in den nächsten Monaten den einzelnen Standards widmen und Ihnen Informationen liefern, wie sie diese am schnellsten und reibungslos in den Finanzstrukturen Ihrer Unternehmen umsetzen können. Beginnen wir mit Rechnungslegunsstandard IFRS 15...

Nachlese - pmOne Eventreihe The Art of Planning: Am 21. Juni 2017 ging die fünfte und letzte Veranstaltung der „The Art of Planning“ (AOP) Eventreihe in Zürich über die Bühne. Gemeinsam mit CCH ® Tagetik und Horváth und Partners blickt die pmOne auf eine erfolgreiche DACH-weite Event-Tour zurück. Dass die Trendthemen „Auswirkung der Digitalisierung auf das Controlling“ und „Treiberbasierte Planung“ in aller Munde sind, bestätigte sich durch die hohe Anzahl der Eventteilnehmer, sowie ihr durchwegs positives Feedback.

Big Data? Nein, der eigentliche Nutzwert für die Unternehmen liegt in der Anwendung von Advanced Analytics und Data Science. Nur so können aus Daten echte Informationen abgeleitet werden. Das Ziel ist, weniger nach Intuition und Bauchgefühl zu entscheiden und sich mehr auf die von Algorithmen gelieferten Ergebnisse zu verlassen. Dies hat insbesondere im Marketing einen großen Einfluss, wo neue Paradigmen wie „Omni-Channel Marketing“ und „Customer Centricity“ die großen Schlagworte sind.

Aktuelle Änderungen bei den IFRS-Standards

Heimo Teubenbacher, Bernd Trautwein, Philipp Staudhammer

Neue Anforderungen zur Erfüllung der internationalen Rechnungslegungsstandards haben die Unternehmen mit voller Intensität erreicht, je nach Branche in unterschiedlicher Ausprägung. Dieser Blog-Beitrag erläutert die Herausforderungen, die es gilt, rechtzeitig in Angriff zu nehmen.

Sie sind mit Ihrer Corporate Performance Management Lösung eigentlich ganz zufrieden. Aber hin und wieder gibt es Situationen, in denen Sie die Möglichkeit vermissen, Szenarien ad hoc durchzurechnen und abzubilden. Mit der Tabellenkalkulation stoßen Sie schnell an Grenzen. Aber wie gelingt es, ohne große Investitionen Big Data- und Predictive Analytics-Funktionen zu nutzen?