LinkedIn - pmOne

Cloud Data Warehouse

Ist Data Warehouse in der Cloud eine Überlegung wert?

Cloud Data Warehouse - Cloud Computing als Bereitstellungsoption von IT-Anwendungen wird immer populärer. Als Gründe dafür gelten vor allem wirtschaftliche Faktoren sowie ein Zugewinn an Flexibilität und Agilität. Doch wie steht es ganz konkret um die Nutzungsbereitschaft von Unternehmen, wenn es darum geht, Data Warehouse Lösungen in die Cloud - Cloud Data Warehouse - einzubinden? Mit dieser Frage habe ich mich gemeinsam mit Prof. Andreas Seufert im Rahmen eines Forschungsprojekts auseinander gesetzt. In die qualitative Studie sind 25 ausführliche Experteninterviews zum Thema Cloud Data Warehouse eingeflossen. Um verschiedene Perspektiven widerzuspiegeln, wurden neben Anbietern und Analysten auch Vertreter von Anwenderunternehmen befragt. Die Ergebnisse basieren auf der Interviewstudie in Kombination mit einer Literaturanalyse. Diese haben wir in einem wissenschaftlichen Artikel zusammengefasst, der in einer Ausgabe des BI Spektrum erschienen ist.

Das Trendbarometer geht eindeutig in die Richtung Cloud und Unternehmen betrachten Cloud Data Warehouse als ein attraktives und zukunfstweisendes Modell.

 

Norman Bernhardt, Director Travel Industry | Cloud Solutions

Cloud Data Warehouse als Lösung

Quintessenz: Auch wenn es noch einige Hemmnisse zu überwinden gilt, weist das Trendbarometer eindeutig in Richtung Cloud. Unternehmen betrachten Cloud Computing als attraktives Modell, um Business Intelligence -Ressourcen in Anspruch zu nehmen.

 

Doch welches sind die wesentlichen Faktoren, die Unternehmen dazu veranlassen, Data Warehouse Lösungen auf der Basis von Cloud-Computing Plattformen zu nutzen? Und welche Eigenschaften muss ein Data Warehouse System überhaupt aufweisen, um für den Betrieb in der Cloud geeignet zu sein?

Zusammenfassung - Cloud Data Warehouse

Auch wenn Anforderungen hinsichtlich Integration, Informationssicherheit und Individualisierbarkeit das Thema Cloud Data Warehouse bisher noch bremsen, sind nahezu alle Experten der Interviewstudie der Überzeugung, dass Cloud Computing ein Modell sein wird, wie Anwenderunternehmen zukünftig BI-Ressourcen in Anspruch nehmen werden. Aufgrund der wirtschaftlichen Faktoren sowie einer höheren Flexibilität und Agilität scheint das Konzept in vielen Bereichen traditionellen Ansätzen überlegen zu sein. Ein wesentlicher begünstigender Aspekt könnte auch der zunehmende Ressourcenengpass an entsprechend qualifizierten Mitarbeitern sein.

Norman Bernhardt
Director Mobility & Travel Industry
pmOne AG
Anna-Louisa-Karsch-Str. 7
10178 Berlin
+49 30 609886-700
Dr. Norman Bernhardt