Meilensteine

In den vergangenen Jahren hat sich die pmOne AG als stabiler und zuverlässiger Partner zum Thema Business Intelligence und Performance Management für mittelständische und große Unternehmen etabliert und ist mit insgesamt acht Standorten im deutschsprachigen Raum vertreten.

Mit Cloud-basierten Lösungen, einer schnell einführbaren Data Warehouse-Komplettlösung für SAP-Kunden, unserem fachlichen Know-how und innovativen Produkten im Bereich Reporting sind wir bestens für die Zukunft gerüstet.


2015

  • Die pmOne AG bestellt mit Peter Oberegger einen erfahrenen Manager zum CEO, unter dessen Führung das Unternehmen nach der rasanten Start-up-Phase die nächste Entwicklungsstufe erklimmen will.
  • Einen perfekten Start legt die verovis GmbH hin. Unter dem DACH der pmOne gegründet, ist die Management- und Implementierungsberatung spezialisiert auf Business Intelligence und versteht sich als Schnittstelle zwischen Fachbereich und IT. Seit Tag 1 der Gründung vertrauen internationale Dax 30-Konzerne sowie nationale Mittelständler auf die verovis-Beratungskompetenz.
  • Wesentlicher Baustein für die Weiterentwicklung der pmOne-Gruppe ist auch die Gründung der pmOne Analytics GmbH. Mit einem hochkarätigen Team für Advanced Analytics setzen wir ein Ausrufezeichen am Markt für analytische Lösungen.
  • Mit einer pmOne-Lösung hat Henkel die Idee eines konzernweiten, standardisierten Berichtswesens umgesetzt und gewinnt den renommierten Best Practice Award.

2014

  • Mit dem neuen Release cMORE Reporting 4 setzt pmOne Standards im Berichtswesen hinsichtlich Geschwindigkeit, geringe Total Cost of Ownership und Fachanwendernähe.
  • Durch eine Partnerschaft mit SAP stärken wir unsere Kompetenz im Umgang mit SAP-Installationen und bieten unseren Kunden die Möglichkeit, von der In-Memory-Technologie von SAP HANA zu profitieren.
  • Mehr als 200 Mitarbeiter gehören inzwischen zur pmOne-Gruppe. Damit haben wir seit unserer Gründung zahlreiche hochqualifizierte Arbeitsplätze an den verschiedenen pmOne-Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz geschaffen, insbesondere in Consulting, Softwareentwicklung und Vertrieb.
  • Um unsere Kunden und ihre Bedürfnisse noch besser kennenzulernen, haben wir erstmals eine breit angelegte Kundenumfrage durchgeführt. Es haben uns fast 200 verschiedene Rückmeldungen zur Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen erreicht, die direkt in die Weiterentwicklung des Leistungsangebots der pmOne einfließen.
  • Mit der neuen Initiative „OneLab“ stellen wir unseren Mitarbeitern alles Nötige bereit, damit sie zu von ihnen gewählten Fachthemen forschen und neue technologische Errungenschaft auf ihre Praxistauglichkeit testen können.
  • Big Data gewinnt an Fahrt: Mit hochinnovativen Projekten im Data und Predective Analytics-Umfeld empfiehlt sich pmOne als Spezialist, wenn es darum geht, große Datenmengen sinnvoll für die Entscheidungsfindung und aussagekräftige Analysen aufzubereiten.

2013

  • Die pmOne-Webinare stoßen auf gute Resonanz: Im Jahr 2013 fanden 86 Online-Präsentationen statt, bei denen sich mehr als 700 Teilnehmer über 16 verschiedene Themen informierten.
  • pmOne startet mit einem eigenen Trainingscenter und bietet an den Standorten München und Wien deutschsprachige Schulungen für Tagetik- und cMORE-Anwender.
  • Mit cMORE präsentiert pmOne einen Werkzeugkasten mit Lösungen, die Mehrwert für Business Intelligence und Big Data liefern.
  • Ein erneut zweistelliges Wachstum und ein Umsatz von über 27 Millionen Euro untermauern die starke Position der pmOne am Markt für Business Intelligence und Performance Management.

2012

  • Neue Freeware-Version von „OneMind“ (heute cMORE/Modeller) – mit der kostenlosen Software gehen Anwender den schnellsten Weg vom Fachkonzept zum fertigen, auswertbaren Datenmodell im Microsoft SQL Server.
  • Mehrere börsennotierte Unternehmen, darunter ein DAX 30-Konzern, erteilen uns den Zuschlag für neue, unternehmensweite Lösungen im Bereich Planung und Konsolidierung.
  • Heraeus gewinnt mit der pmOne-Lösung für Self- Service BI auf Basis von Microsoft SharePoint den renommierten „Best Practice Award Business Intelligence 2012“.
  • Die Veranstaltungsreihe „BI & Breakfast – Microsoft und pmOne laden ein“ wird in Deutschland, Österreich und der Schweiz von über 400 Teilnehmern besucht.
  • Der Umsatz der pmOne-Gruppe steigt auf über 24 Millionen Euro.

2011

  • Mit Eröffnung einer weiteren Dependance in Berlin sind wir nun flächendeckend im deutschsprachigen Markt vertreten.
  • Microsoft zeichnet die pmOne Schweiz als „Partner of the Year“ aus.
  • Die pmOne-Gruppe wächst auf über 150 Mitarbeiter.
  • Gegenüber dem Vorjahr beträgt das organische Wachstum des Umsatzes über 40 Prozent.

2010

  • Mit „OneBoard“ (heute cMORE/Message) wird die erste Reporting-Lösung nach den „Information Design“- Richtlinien von Dr. Rolf Hichert vorgestellt.
  • Mit einem Plus von über 50 Prozent knacken wir die 100 Mitarbeiter-Marke.
  • Das Data-Warehouse-Projekt bei Air Berlin wird als eine der drei besten Business-Intelligence-Lösungen des Jahres für den „Best Practice Award Business Intelligence” nominiert.
  • Microsoft zeichnet die pmOne Österreich als „Partner of the Year“ aus.
  • Am Standort Tillmitsch in der Steiermark entsteht unser Software-Entwicklungs-Center.
  • Die pmOne-Gruppe erreicht einen Umsatz von mehr als 12 Milionen Euro.

2009

  • Gründung der pmOne Schweiz GmbH.
  • Mit Neukunden wie Dr. Oetker oder Dyckerhoff entscheiden sich weitere große Unternehmen für die Einführung von Tagetik.
  • Wir stellen gemeinsam mit BARC und Tagetik die größte europaweite Studie zu Performance Management vor.
  • Große Unternehmen wie Agrana und Raiffeisen entscheiden sich dafür, ihr Konzernberichtswesen mit pmOne und auf Basis von Microsoft-Technologie zu optimieren.

2008

  • Wir eröffnen die Standorte Hamburg und Rhein-Main.
  • Die Zahl unserer Mitarbeiter ist bereits auf über 50 Beschäftigte angestiegen.
  • Mit Nationale Suisse gewinnt pmOne den ersten Tagetik-Kunden in der Schweiz.
  • Ein DAX 30-Unternehmen beauftragt uns mit der Neugestaltung seiner Data-Warehouse-Architektur.

2007

  • Wir gehen am 1. Januar mit einem Team von elf Mitarbeitern in München und Wien an den Start.
  • In Köln gründen wir unsere zweite Niederlassung in Deutschland.
  • pmOne gewinnt den Großauftrag für die Implementierung des Data Warehouse der Air Berlin.
  • Mit „OneMind“ (heute cMORE/Modeller) kommt die erste Version unserer innovativen Data-Warehouse-Modellierungslösung für Microsoft Analysis Services auf den Markt.
  • Wir nehmen den Vertrieb von Tagetik auf, einer innovativen Softwarelösung für Themen wie Planung, Konsolidierung und Compliance.
Webinare Lösungen Kontakt