Von der Kundenanalyse zur Vorhersage zukünftiger Bedarfe

Vermutlich nutzen Sie für die Supply Chain Ihres Unternehmens bereits ein Planungstool. Möglicherweise handelt es sich dabei um eine Kombination Ihres CRMs mit Excel und einigen manuellen Schritten. Wie wäre es, wenn eine künstliche Intelligenz sämtliche historischen Daten analysiert, mit saisonalen Schwankungen abgleicht und am nächsten Morgen automatisiert eine fertige Planung ausspuckt?

Den Potenzialen und der Umsetzung eines solchen Systems widmet sich dieses Webinar. Schließlich sind die Planung und Optimierung von Lieferketten ein wesentlicher Bestandteil der digitalen Transformation in Produktion und Logistik.

 

Mit KI zu echten Mehrwerten für den Einzelhandel

 

Konkret geht es um die Fragen: Wie können Sie von einem solchen Prognosetool profitieren und Ihre Geschäftsprozesse verbessern? Wie gelangen Sie von der Kundenanalyse zur zuverlässigen Vorhersage künftiger Bedarfe? Und welcher Nutzen ergibt sich daraus beispielsweise für die Bereiche Personalplanung und Lagerhaltung?

In diesem Webseminar erfahren Sie, wo KI und Analytics echte Mehrwerte für den Einzelhandel in puncto Nachfrageplanung und Filialversorgung bieten. Lernen Sie die Möglichkeiten moderner Plattformen und Analyseverfahren im Kontext einer zuverlässigeren sowie kosten- und zeitsparenden Planung kennen.

 

Vom Praxisbeispiel zum ersten Schritt

 

Erleben Sie an konkreten Beispielen welchen Einfluss die zielgerichtete Nutzung vorhandener Daten auf die Optimierung von Lieferketten und im Retail hat und erfahren Sie, wie erste Schritte in diese Richtung aussehen können.

Web-Seminar verpasst? Kein Problem, sehen Sie sich jetzt das Video an!

Web-Seminar Partner

Agenda des Web-Seminars

  • Potenziale von KI, Data Science und Customer Analytics im Einzelhandel
  • Kunden durch eine zielgerichtete Ansprache gewinnen
  • Mit „Demand Forecasting“ zuverlässig Bedarfe vorhersagen
  • Optimierung der Supply Chain im Handel
  • Q&A

Zielgruppe

Dieses Web-Seminar richtet sich an alle Führungskräfte, Verantwortliche und Mitarbeiter aus Fachbereichen von Unternehmen, die im Handel, Einkauf, sowie Logistik tätig sind.

Ihr Ansprechpartner

Raphael Fockel
Business Development Manager Data Science
pmOne AG
Bahnhofstraße 16
33102 Paderborn
+49 151 53850845