SAP Integration einfach gemacht!

27. Juni 2019 10:00 bis 11:00 Uhr

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre SAP ERP Daten automatisch in die Microsoft Welt integrieren können.

pmOne /Connect for SAP stellt eine Verbindung zwischen SAP und Microsoft her und schafft so die Voraussetzung, damit Inhalte (Dimensionen, Hierarchien, Merkmale und Kennzahlen) aus den SAP-Daten und -Strukturen automatisch in der Software von Microsoft zur Verfügung stehen. Auf diese Weise lässt sich Microsoft-Technologie, die für ihre Flexibilität, komfortable Bedienung und guten Antwortzeiten geschätzt wird, auch in einer SAP-Umgebung nutzen.

Sie haben SAP BW schon im Einsatz? Mit pmOne/Connect for SAP können sie auf dieselben Extraktoren zugreifen, die SAP BW verwendet, um Daten aus SAP ERP zu extrahieren. ETL Pakete werden einmal definiert und können ohne Aufwand an beliebig viele Mandanten und Systeme ausgerollt werden. Die Laufzeitüberwachung findet trotzdem an einem zentralen Punkt statt.

 

Dadurch ergeben sich Umfangreiche Vorteile, wie

  • Self-Service Analyse von SAP-Daten auf Basis von Microsoft
  • Drag & Drop Zugriff auf Tabellen, Hierarchien und vordefinierte Ladeprozesse
  • Automatische Erstellung von ETL Prozessen
  • Integrierte Logging, Monitoring- und Schedulingkonzepte
  • Skalierbare Architektur
  • Hoch Performant

Erfahren Sie, wie Sie Lösungen für Reporting, Analyse und Visualisierung mit Hilfe von pmOne schneller aufbauen, erweitern und effizient betreiben.

Zielgruppe dieses Webinars sind Fachabteilungen, Reporting Verantwortliche, Controller, SAP Verantwortliche