Mit Microsoft SQL Data Services in die Cloud

15. Februar 2019 von 11:00 bis 12:00 Uhr

 

 

 

Inhalt des Webinars

Setzen Sie Microsoft Master Data Services (MDS) für Ihr Stammdatenverwaltung ein? Und fragen Sie sich jetzt, wie Sie diese Umgebung in die Cloud bringen können? Denn hier stehen Sie vor einer Herausforderung: MDS wird in absehbarer Zeit nicht in Azure zur Verfügung stehen!

Anwender von MDS müssen daher nach Alternativen suchen, wenn Sie in die Microsoft Cloud gehen wollen. Lassen sich dabei kostspielige Investition, um eine neue Master Data Management Lösung zu erwerben und einzuführen, vermeiden?

„Profisee Essentials“ bietet die Möglichkeit Ihre Stammdatenverwaltung auf Basis von Microsoft Data Services auf die nächste Stufe zu bringen OHNE von vorne beginnen zu müssen. In diesem Webinar zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Hilfe von Profisee Essentials bestehende Investitionen in Microsoft Master Data Services sichern können und in einfachen Schritten eine Cloudfähige MDM Lösung einführen. Wir zeigen Ihnen welche Kosten damit verbunden sind und wie Sie sich damit auch für zukünftige Herausforderungen im Bereich der Stammdatenverwaltung vorbereiten.

Zielgruppe dieses Webinars sind BI- Verantwortliche, Architects, Reporting Verantwortliche und Datenverantwortliche

Referent

Alexander Weitzel
Market Unit Manager
pmOne AG
Freisinger Str. 9
85716 Unterschleißheim
+49 89 4161761-0
Alexander Weitzel