Pressemitteilung: Sichtexperten für qualitative Daten

pmOne unterstützt ZEISS Vision Care mit Master-Data-Management-Lösung

München, 14. Oktober 2020 – pmOne hat mit ZEISS Vision Care einen der weltweit führenden Hersteller für Brillengläser und augenoptische Instrumente als Kunden gewonnen. Nach langjähriger Zusammenarbeit mit der ZEISS Gruppe steht jetzt bei diesem strategischen Geschäftsbereich die Planung, Implementierung und Umsetzung der Master-Data-Management-Lösung Profisee im Fokus der Zusammenarbeit.

 

„Wir freuen uns, dass wir nach unserer langjährigen Zusammenarbeit einen weiteren Geschäftsbereich des Unternehmens für ein innovatives Großprojekt gewonnen haben. Mit der Master-Data-Management-Lösung Profisee unterstützen wir ZEISS Vision Care dabei, seine Datenmengen noch effizienter und sicherer zu verwalten. Dabei setzen wir auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit und eine individuelle Umsetzung in der MS Azure-Cloud“, so Stefan Gilmozzi, CEO der pmOne Group.

 

„Die Einführung einer Master-Data-Management-Lösung in unserem Unternehmen hat höchste Priorität. Wir kennen den Wert unserer digitalen Daten. Um die Qualität unserer Stammdaten optimal in Mehrwerte umzuwandeln freuen wir uns, mit pmOne zuverlässige Experten mit umfassendem Know-How im Umgang digitaler Daten an unserer Seite zu haben.“, so Patrick Freitag, IT Experte bei ZEISS Vision Care.

 

ZEISS Vision Care ist einer der weltweit führenden Hersteller für Brillengläser und augenoptische Instrumente. Der Bereich ist Teil der Sparte Consumer Markets und entwickelt und produziert Angebote für die gesamte Wertschöpfungskette der Augenoptik, die weltweit unter der Marke ZEISS vertrieben werden.

 

 

Über pmOne:

pmOne unterstützt ihre Kunden auf dem Weg in die Digitalisierung mit wertvoller Expertise zu Data Management, Data Visualization, Data Science und Corporate Performance Management. Im Jahr 2018 erzielte pmOne einen Umsatz von 22 Millionen Euro.

 

Mit ihrem ganzheitlichen, innovativen Leistungsportfolio – von der Reifegradanalyse digitaler Datennutzung, über individuelle Cloud-Strategien und Architekturen, der Implementierung bis hin zu Betrieb und Wartung – setzen die 160 Mitarbeiter*Innen der pmOne Kundenprojekte individuell um. Für konkrete Mehrwerte wie schnellere Unternehmensprozesse oder reduzierte Unternehmenskosten werden modernste Data-Science-Technologien‚ Machine-Learning-Verfahren oder Recommender-Systeme eingesetzt.

Sara Unverhau
Director Marketing
pmOne AG
Barthstraße 2-10
80339 München
+49 1511 5185803
Sara Unverhau