Microsoft Fabric - die All-in-One-Analyselösung » pmOne
on on on on on

Microsoft Fabric - die All-in-One-Analyselösung

Microsoft Fabric - die All-in-One-Analyselösung

on on on on on on

Nahtlose Integration. Einfache Handhabung. Zuverlässige Data Governance.

Arbeiten Sie mit verschiedenen Datensystemen, deren Datenmanagement einen hohen Zeitaufwand erfordert? Die Heterogenität und Komplexität einer über das gesamte Unternehmen verstreuten Software- und Datenlandschaft bleibt eine große Herausforderung. Mit KI und Analytics hat der „Wildwuchs“ noch zugenommen: Es gibt für fast alles ein Extra Tool. Jede Abteilung generiert enorme Datenmengen, die wegen der heterogenen Systeme noch in Silos schlummern. Das Ergebnis: mangelnder (abteilungsübergreifender) Datenfluss, unzureichende Team-Vernetzung, enormer Integrations- bzw. Verwaltungsaufwand und große Herausforderungen in Sachen Data Governance. Hinzu kommt die Komplexität beim Kostenmanagement - auch ausgelöst durch die Migration in die Cloud.

Microsoft Fabric ist eine All-In-One-Analyticslösung, die Ihr Datenmanagement auf vielen verschiedenen Ebenen vereinfacht. Mit Tools für Datenintegration, -verarbeitung und -visualisierung können Sie Daten aus verschiedenen Quellen integrieren und analysieren. Davon profitieren sämtliche Nutzergruppen im Unternehmen – und damit das Unternehmen als Ganzes: Von der vereinfachten Administration und stärkeren Data Governance über intuitive Daten-, Programmier- und Analyseprozesse bis hin zur Auflösung von Datensilos oder Softwarewildwuchs - und das alles mit transparenteren Kosten.

» Datenbestand vereinheitlichen » Data Governance umsetzen
» Leistungsfähige KI-Modell verwalten » Datennutzung im Team optimieren
» MitarbeiterInnen schulen » Prozesse automatisieren
Entscheidungshilfe Microsoft Fabric Whitepaper »
Fabric Analyst in a Day Trainings »
Microsoft Fabric Capacity Metrics »
M

Demo anfordern

*“ zeigt erforderliche Felder an

Die mit *-markierten Felder sind Pflichtfelder
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

AHA! Microsoft Fabric macht den Unterschied...

Herausforderungen & Lösungen

einfach. individuell. effizient.

Wildwuchs und Datensilos

Über OneLake ermöglicht Fabric einen einheitlichen unternehmensweiten Datenzugang ohne Datenverschiebung oder-duplikation. OneLake sorgt dafür, dass sämtliche Daten replikationsfrei und stets aktuell für alle im Unternehmen zugänglich sind. Damit gehören unerreichbare Datensilos der Vergangenheit an.

unzureichende Team-Vernetzung und mangelnder (abteilungsübergreifender) Datenfluss

Innerhalb der Fabric-Plattform können alle im Unternehmen – auch Datenexpert:innen und Datenkonsument:innen – unmittelbar zusammenarbeiten, das heißt, Ressourcen und Arbeitsbereiche teilen. Viele Prozesse erfolgen intuitiv - ohne weitreichende IT- oder Programmierkenntnisse.

enormer Integrations- bzw. Verwaltungsaufwand

Fabric ist eine Software-as-a-Service, die vollständig webbasiert bereitgestellt und von Microsoft gehostet wird. Dadurch entfallen enorme Aufwände rund um die Implementierung und Updates. Zudem müssen Sie sich keine Gedanken mehr um die erforderliche Infrastruktur und Rechen-Kapazitäten machen.

große Herausforderungen in Sachen Data Governance

Fabric bietet neue Funktionen wie die verbesserte Rollen-basierte Zugriffskontrolle und die Unterstützung von Private Link. Das ermöglicht eine sichere und kontrollierte Datenzugriffsumgebung.

Komplexität beim Kostenmanagement

Fabric hat eine sichtbare und steuerbare Kostenstruktur. Diese basiert auf einem innovativem Lizenzmodell über universelle Rechenleistungen, die für ganz verschiedene Aufgaben nutzbar sind – und zwar bedarfsabhängig.
Pfeil Rechts
3
Data Governance Key Visual | Data Management braucht Data Governance. | Icon mit Hacken, welches am durch das Licht gehalten wird.
3
3
3
3

Individuelle Ausrichtung auf NutzerInnen mit Microsoft Fabric

KI-gesteuert. rollenspezifisch. einfach.

  • Business AnalystInnen und GeschäftsanwenderInnen - Die intuitive Nutzer:innenführung sowie die Integration von Power BI und Office machen es zudem möglich, dass auch Geschäftsanwender:innen viel stärker als bisher an Daten- und Analyseprozessen mitwirken können.
  • AdministratorInnen - Wichtige Standardaufgaben wie Software-Updates oder erforderliche Erweiterungen von Rechen- oder Speicherkapazitäten erfolgen weitestgehend automatisch und ohne administrativen Aufwand. Dadurch können sich Administrator:innen wichtigeren Aufgaben, wie etwa dem Thema „Data Governance“ zuwenden.
  • Data Scientists und Data Engineers - Data Scientists und Data Engineers profitieren beispielsweise von umfangreichen Visualisierungen und erläuterndem Markdown-Text. So lässt sich ein entsprechender Code besonders anschaulich und ansprechend darstellen und damit auch von weniger IT-versierten Team-Mitgliedern leichter nachvollziehen. Zudem lassen sich Code-Zellen einzeln, gesammelt oder ausgewählt ausführen.
  • CIOs - IT-Führungskräfte wie CIOs profitieren direkt und indirekt vom Einsatz von Microsoft Fabric in ihrem Unternehmen: individuell und komfortabel arbeiten, flexible Skalierbarkeit, verbesserte Zusammenarbeit, einheitlicher Datenzugang, erhöhte Sicherheit und Compliance, stärkere Kostenkontrolle, integrierte Automatisierung und KI.

Ihre Ansprechpartner

Karin Szilagyi

Senior BI Consultant

pmOne GmbH
Maria-Jacobi-Gasse 1/Media Quarter Marx 3.2
1030 Wien

 kontakt-bi@pmone.com

Alexander Mauch

Teamlead BI

pmOne AG
Probsteigasse 15-17
50670 Köln

 kontakt-bi@pmone.com

Bleiben Sie mit uns verbunden!

Werden Sie Teil unseres Netzwerkes. Wir halten Sie mit aktuellem Wissen aus der Welt der Daten up to date.

Kontaktieren Sie uns!

*“ zeigt erforderliche Felder an

Die mit *-markierten Felder sind Pflichtfelder
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Webseminare und Events

Vergangene Web Seminare

Anwenderberichte

Blog

Whitepaper

3
Menü