Mit Operation Services zum Digitalisierungsgewinner

23. Februar von 10:00 bis 10:45 Uhr

E WIE EINFACH macht es vor!

Digitalisierung ist nicht nur ein Trend, sondern umfasst mittlerweile alle Unternehmensbereiche. Sie ist da - und sie verlangt Agilität und Flexibilität - vor allem aber auch, bei steigender Komplexität, mehr Ressourcen. Nur so können Prozesse optimiert werden.

 

Wichtig hierbei ist, die richtigen Ressourcen für die richtigen Aufgaben einzuplanen. Operation Services unterstützen dabei. Als Lösung für eine umfassende Betreuung Ihrer Business-Intelligence-Systemumgebung verfolgen Operation Services das Ziel, einen Betrieb ohne Ausfallzeiten, einer schnellen Fehlerbehebung und Transparenz durch klare Eskalationsprozesse zu gewährleisten.

 

Damit sind Operation Services nicht nur ein Teil des Digitalisierungsprozesses, sondern bieten der IT bzw. ihren Mitarbeitern und Experten die Möglichkeit, sich auch weiterhin auf ihre Kernaufgaben zu konzentrieren. Soweit die Theorie. Doch wie sieht die Praxis aus?

 

  • Welche Herausforderungen haben Unternehmen und was sind die entscheidenden Fragestellungen hinsichtlich einer Entscheidung für Operation Services?
  • Welche Aufgaben werden nach der Einführung von wem übernommen?
  • Und wie erfolgt der Wissenstransfer vom Dienstleister zu Unternehmen?

 

Klar ist: Erst wenn der reibungslose Betrieb der Business-Intelligence-Applikationen und der zugehörigen IT-Infrastrukturen gewährleistet ist, kann bares Geld gespart und der Erfolg eines Unternehmens verbessert werden.

 

Werden Sie wie E WIE EINFACH zum Digitalisierungsgewinner.

 

Zielgruppe dieses Webinars sind Leiter und Mitarbeiter eines Business Intelligence Compentence Center (BICC), Supportleiter und Support- und IT-Verantwortliche. Profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung unserer Vortragenden und entdecken Sie die die Möglichkeiten von Operation Services für Ihr Unternehmen.